Erfolgreiche Unternehmen zeichnen sich durch ein gut funktionierendes Risikomanagement aus. Einer der ersten und wichtigsten Schritte auf dem Weg zu einem erfolgreichen Risikomanagement ist das Erschaffen und Verbreiten einer adäquaten Risikokultur im Unternehmen.

Auf nationaler Ebene sind zudem die Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) von den Banken umzusetzen, die die Geschäftsführer verpflichtet, eine angemessene Risikokultur im Unternehmen zu entwickeln und in ihren Unternehmen zu integrieren.

Ziel ist unter anderem die Verankerung der Risikokultur in deutschen Unternehmen zu beschleunigen und die Unternehmen zu stärken.

Im alltäglichen Sprachgebrauch wir der Ausdruck Risiko mit ungünstigen Umständen verbunden, die eventuell zu einem negativen Ereignis führen können. Der Begriff wird oft im Sinne von „Gefahr“ und „Wagnis“ verwendet und mit etwas „Negativem assoziiert. Ebenso werden die Begriffe Schaden, Verlust negativ interpretiert. Dem zugrunde liegt ein subjektives Gefühl über die Unsicherheit der Zukunft, die ein Mensch bzw. Mitarbeiter wahrnimmt.

Die Risikokultur legt die Verhaltensregeln fest, welche den Umgang mit Risiken in einem Institut bestimmen – dazu gehört die Art und Weise wie Risiken identifiziert, bewertet, kommuniziert und gesteuert werden. Entscheidend für die Risikokultur ist das Risikobewusstsein der Mitarbeiter, das sich in ihrem täglichen Denken und Handeln widerspiegelt.

Eine angemessene Risikokultur wird durch die folgenden Indikatoren bestimmt:

  • Die Leitungskultur (Tone from the Top, Leadership)
  • Verantwortlichkeiten der Mitarbeiter (Accountability)
  • Offene Kommunikation und kritischer Dialog (Effective Communication and Challenge)
  • Angemessene Anreizstrukturen (Incentives)
  • Risikomanagementrahmenwerk („Risk Framework incl. Risk Appetite”)

Um die Risikokultur nachhaltig im Unternehmen umzusetzen, gilt zusätzlich ein Risikobewußsein zu schaffen, die Mitarbeiter dort abzuholen, wo sie stehen, und bei der Weiterentwicklung der Risikokultur im Unternehmen mitzunehmen. Hier bieten wir Ihnen einen signifikanten Mehrwert durch den Einsatz der bewährten Change- und Coachingmethoden zusätzlich zum Risiko-Expertenwissen, denn nur so können die Veränderungen im Unternehmen auch nachhaltig umgesetzt werden.